6 sehenswerte Dokus die mein Leben verändert haben

6 sehenswerte Dokus die mein Leben veraendert haben

6 sehenswerte Dokus die mein Leben verändert haben

Als ich meine vegane Reise vor ein paar Jahren startete (mehr dazu in meiner ganz persönlichen Geschichte), wollte ich einfach alles zu dem Thema pflanzliche Ernährung und Veganismus aufsaugen. Neben Literatur habe ich mir auch so ziemlich jeden Bericht dazu angeschaut, die ich zwischen die Finger bekommen habe. Heute teile ich 6 sehenswerte Dokus die mein Leben verändert haben.

Die Dokumentation haben mir nicht nur dabei geholfen mein “WARUM” noch genauer zu definieren, sondern auch meine komplette Weltanschauung zu hinterfragen. Aufgrund der hohen Relevanz der gewonnen Erkenntnisse, sehe ich es als meine Verantwortung dieses Wissen zu teilen und eine für dich Basis zu schaffen, mit der du arbeiten kannst.

Ich lade dich heute ein dir selbst ein Bild zu machen und teile die für mich 6 relevantesten Berichte und die meiner Meinung nach Weltbesten Rede zum Thema Veganismus. Der Beitrag soll dir dabei helfen dein Bewusstsein zu erweitern, dich Herausfordern deine Glaubenssätze zu hinterfragen und dich in deiner Entscheidungsfindung zu unterstützen.

Teile gerne deine Meinung und Ansichten mit mir in einem Kommentar. Ich freu mich auf einen tollen Austausch mit dir!


1. Earthlings

Earthlings ist eine Dokumentation, über den Konsum von Fleisch und die Nutzhaltung von Tieren. Die Tiere dienen unter anderem als Rohstofflieferanten für Kleidung, der Unterhaltung und als Testobjekt im Rahmen von Tierversuchen.

Mit einer Betrachtung bezüglich Tierzucht, Tierheimen sowie Massentierhaltung, des Leder- und Pelzhandels, der Sport- und Unterhaltungsindustrie sowie der medizinischen und wissenschaftlichen Nutzung will Earthlings unter Verwendung von versteckten Kameras und heimlich gemachten Bildaufnahmen das tägliche Elend der Tiere zeigen. In der Dokumentation wird dies auf die Profitgier von Industriezweigen, die Tierprodukte vermarkten und wirtschaftlich von der Nutzung der Tiere abhängig sind, zurückgeführt.

Der Sprecher des Films ist Hollywood-Schauspieler und Tierrechtsverfechter Joaquin Phoenix. Phoenix hat sich zu dieser Dokumentation wie folgt geäußert:

„Von allen Filmen, in denen ich mitgewirkt habe, ist dieser der, über den am meisten gesprochen wird. Jede Person, die Earthlings gesehen hat, wird davon drei weiteren Personen erzählen.“

(https://de.wikipedia.org/wiki/Earthlings)Earthlings

2. Dominion

In der Dokumentation “Dominion” wird mit versteckter Kamera die dunkle Seite von moderner Tierhaltung aufgezeigt. Die zentrale Fragestellung bezieht sich auf die Ethik und die Herrschaft der Menschheit über die Tierwelt. Hauptsächlich fokussiert sich der Bericht auf die Nutztierhaltung, deckt aber auch auf, wie Tiere für Konsumgüter, wie z.B. die Unterhaltung, Kleidung aber auch im Versuchslabor ausgebeutet werden.

(https://dominionmovement.com/watch)

3. Cowspiracy

Die industrielle Viehzucht und die Agrarwirtschaft sind die Hauptgründe für den immensen Wasserverbrauch und die hohe Umweltverschmutzung. Um herauszufinden, weshalb dieser Tatsache so wenig Beachtung geschenkt wird, konfrontieren die Filmemacher namhafte Umweltorganisationen mit unbequemen Fragen. Auf der Suche nach nachhaltigen Alternativen, um Lösungsvorschläge zum besseren Schutz der Umwelt anzubieten (cowspiracy).

4. What the Health

Die Dokumentation beschäftigt sich mit den unterschiedlichen Faktoren, die für Zivilisationskrankheiten wie Bluthochdruck, Übergewicht, Krebs oder Diabetes verantwortlich sind und was man gegen die Erkrankungen unternehmen kann. Der Filmemacher konfrontiert Vertreter der großen Konzerne, Gesundheitsorganisationen und Pharmaindustrie mit unbequemen Fragen.

Aufgrund von gegensätzlichen Aussagen die zu dieser Dokumentation im Netz kursieren, empfehle ich an dieser Stelle mit einer weiteren eigenen Recherche verlässliche Fakten zu erforschen. Dazu kannst du die kostenlose Platform PubMed nutzen. In der Datenbank findest du mehr als 29 Mio. wissenschaftliche Studien und Publikationen), die dir dabei helfen deine Meinung zu bilden.

5. Vegan 2018 – the film

Die Dokumentation berichtet über den aufsteigenden Trend der Veganer Bewegung. Fokussiert auf die Schlüsselereignisse der letzten 12 Monate.

6. Forks over knives

Forks Over Knives beschäftigt sich mit der Entstehung von chronischen Krankheiten, die durch eine Ernährung mit tierischen und verarbeiteten Produkten hervorgerufen werden kann. Die Idee vom griechischen Arzt Hippocrates (Vater der Medizin) “Nahrung soll Eure Medizin und Medizin Eure Nahrung sein” wird hier auf die Probe gestellt.

Die Doku begleitet den typischen Alltag von Amerikanern mit chronischen Krankheiten und versucht durch eine gesunde und ausgewogenen Ernährung die Einnahme von Medikamenten zu reduzieren, um somit wieder volle Kontrolle über die eigene Gesundheit und Leben zu bekommen. 

(https://www.forksoverknives.com/).

7. Die Gary Yourofski Rede

Als ich damals über Gary Yourofski’s Rede stolperte, habe ich ehrlich gesagt kurz gezögert. Die lange Laufzeit hat mich etwas abgeschreckt. Wer will sich schon über eine Stunde eine langweilige Predigt anhören. Hab dann entschlossen, dem ganzen doch eine Chance zu geben. Ich weiss noch genau, wie ich mir dachte, dass ich ja jederzeit abschalten kann, wenn es mir zu öde wird. Weit gefehlt – die Rede hab ich bis zur letzten Sekunde angeschaut. Keine Spur von irrelevanten Inhalten – die Rede hat mich überzeugt. So kann man sich also täuschen! Seither ist Gary mein ganz persönlicher Held! Bin gespannt, was du dazu zu sagen hast!

NEUE EMPFEHLENSWERTE DOKUS UND VORTRÄGE (ergänzt am 18.11.2019)

The GameChangers

Der Mensch isst aus Gewohnheit Tier (ein Vortrag von Armin Rohm)

Das war’s auch schon wieder für heute! Ich hoffe, du konntest einige neue Erkenntnisse aus meinem Beitrag gewinnen und die Fakten aus den Dokumentationen und der Rede helfen dir dabei, dein ganz persönliches “WARUM” zu definieren.

Wenn du Fragen hast oder dich zum Thema austauschen möchtest, biete ich dir unter diesem Artikel (oder per Mail an infoveganstars@gmail.com) den Raum das gerne zu tun. Ich freu mich auf deinen Kommentar!

Patricia

Diesen Artikel auf Pinterest speichern:

6 sehenswerte vegane Dokus