Aus Versehen Vegan: Lebensmittel, die wir bereits kennen

Unbezahlte Werbung | Produktnennungen

Aus Versehen Vegan: Lebensmittel, die wir bereits kennen

Wenn wir das Wort vegan hören, dann schießen einem sofort die ersten Vorurteile in den Kopf. Vegan? Was kann man denn da überhaupt noch essen? Schnell bringt man eine pflanzliche Ernährungsweise mit Verzicht in Verbindung. Heute zeige ich dir, dass es ganz schön viele Produkte gibt, die oft zwar nicht explizit als vegan gekennzeichnet sind, aber trotzdem ohne tierische Inhaltsstoffe auskommen. Vielleicht hattest du das ein oder andere Produkt sogar schon unbewusst im Einkaufswagen liegen :).

Hier möchte ich noch erwähnen, dass vegan (ohne tierische Inhaltsstoffe) nicht gleich gesund oder nachhaltig bedeutet. Aber gerade für Menschen, die erst anfangen sich mit einer pflanzlichen Ernährung auseinanderzusetzen oder mit dem Gedanken spielen etwas an ihrer Ernährung zu ändern, sind diese Informationen sicher hilfreich. Du wirst sicher überrascht sein, was du alles als vegan lebender Mensch essen kannst.

Eine Anmerkung noch bevor wir loslegen: Eine gesunde pflanzliche Ernährung besteht größtenteils aus einer bunten, vielfältigen vollwertigen ausgewogenen Auswahl an Lebensmittel. Lebensmittel die bestenfalls ohne Zutatenliste auskommen. Ich fahre im Alltag mit der 80/20 Regel ganz gut. Ich achte sehr darauf, mich vollwertig und gesund pflanzlich zu ernähren. Hier und da mal ein Treat finde ich nicht sonderlich schlimm. Solange es nicht zur Gewohnheit wird und die vollwertigen Lebensmittel überwiegen.

Welches Verhältnis einem gut tut muss jedoch jeder für sich herausfinden. Jeder Körper funktioniert anders und hat anderer Bedürfnisse. Fakt ist jedoch: zu viel ungesundes Zeug macht den Körper krank. Deshalb rufe ich dazu auf, sich immer kritisch mit Ernährungsthemen und Lebensmittel auseinander zu setzen und es nicht einfach dem Zufall zu überlassen. Wenn du mehr zum Thema gesunde & vollwertige Ernährung erfahren möchtest, findest du in meinem Artikel „Wie du bei einer pflanzlichen Ernährung Mangelerscheinungen vermeidest“ die passenden Informationen.

Nun wünsche ich dir aber erst mal ein paar AHA-Momente und viel Freude beim Lesen der Liste.

Cornflakes & Müsli

  1. Nougat Bits von gut und günstig, Edeka
  2. Schoko Chips von Kornmühle
  3. Zimt Chips von Gletscherkrone
  4. Toppas *Traube von Kellogs (*Ergänzung: alle anderen Toppas-Sorten enthalten Rinder-Gelatine und sind somit leider nicht vegan)
  5. Choco Krispies von Kellogs
  6. Knusperfrühstück von Bauckhof

Backwaren & Pasta

  1. Brezeln vom Bäcker sind oft vegan (hier nochmal nachfragen)
  2. Brot und Brötchen vom Bäcker sind oft vegan (hier nochmal nachfragen)
  3. Nudeln aus Hartweizengries von Barilla
  4. Miracoli Klassiker
  5. Gnocchi Marke S-Budget, Spar
  6. Gemüse-Tortellini von Alnatura
  7. Mohnnudeln von Merkur

Süßes & Saures

  1. Hitschler Drachenzungen
  2. Nimm 2 Lachgummi
  3. Bizzl Mix von Trolli
  4. Trolli Apfelgarten
  5. Manner Waffeln
  6. Manner Waffeltüten
  7. Skillets
  8. Mon Chérie
  9. Oreo Kekse
  10. Lotus Biscoff Kekse
  11. Schweineohren von Kaiser’s
  12. Geleebananen von Edeka
  13. Lebkuchen Herzen Sterne Brezeln von Weiss
  14. Lebkuchenherzen mit Aprikosenmarkfüllung von Weiss
  15. Mr. Tom Erdnussriegel
  16. Biscoff Kekse
  17. Cocos Flocken von Zeit
  18. Reiswaffeln Zartbitter Orange von Alnatura
  19. Apfel Birne Waffeln dennree
  20. Grießbrei und Milchreis von Mondamin
  21. Puddingpulver von Dr. Oetker Vanille
  22. Müsli Rigel von Raw Bite
  23. Reiswaffeln mit Zartbitter oder Orange Zartbitter von Alnatura
  24. Mamba Kaugummis
  25. Kaba und Nesquik Kakaopulver
  26. Em-eukal Lutschbonons
  27. Marzipankartoffeln von Norma
  28. Edelmarzipanbrote von Norma
  29. Dominosteine von Norma
  30. Choco Chips von Mister CHOC, Norma
  31. Fine Mints von gut und günstig, Edeka
  32. Schokohaferkekse mit Zartbitterschokoladevom von Lidl
  33. Bio Hafercookies von Aldi
  34. Aachener Kräuter Printen von Kinkartz bei Edeka

Salzige Knabbereien

  1. Oreo Kekse
  2. Tortillia Chips
  3. Salzbrezeln und Salzstangen
  4. Chipsfrish Oriental von FunnyFrisch
  5. Ritz Cracker
  6. Pringles Original
  7. Salzige Heringe von Katjes
  8. Bugles von Lay’s
  9. Zwiebelringe von Rewe

Schokolade

  1. Ritter Sport Marzipan
  2. Ritter Sport Halbbitter 50%
  3. Lindt Edelbitter ab 70%
  4. Erdbeer- und Pfefferminzschokolade von Böhme
  5. Rapunzel Nirwana vegane Schokolade mit Praliné-Füllung
  6. iChoc

Konserven & Gläser

  1. Ravioli von Maggi
  2. Gemüseravioli von Alnatura
  3. Linseneintopf von Ener Bio
  4. Gemüsesuppe von Heinz
  5. Tomatensoße Zucchine & gegrilltes Gemüse von Barilla
  6. Tomatensosse Zucchini & Aubergine von Barilla
  7. Biosuppen von Little Lunch

Aufstriche

  1. Brotaufstrich Speculoos
  2. Nuss-Nougat Aufstrich von DM
  3. Erdnussbutter
  4. Cremiger Genuss mit Honig-Aroma von Schneekoppe
  5. Agavencreme von Lorenz & Lihn

Fertiggerichte, Kühltheke & Gefrierschrank

  1. Pizza Lidl
  2. Laugenbrezeln von gut und günstig
  3. Laugenbrezeln von Ditsch
  4. Spinatstäbchen von Iglu
  5. McCain Smiles
  6. McCain Mini Röstis 
  7. Capri Eis von Langes
  8. Rosmarinkartoffeln von Lidl
  9. Blätterteig von Tante Fanny
  10. Dinkelblätterteig von Tante Fanny
  11. Frischer Blechpizzateig von Tante Fanny
  12. Apfelstrudel von clever
  13. Croissants & Zimtschnecken von Knack & Back
  14. Apfelstrudel von Coppenrath & Wiese
  15. Maggie Buchstabensuppe
  16. Uncle Benz Express Reis Mediterrane
  17. Pflaum’s Grillwürzer
  18. Cajun Island von Sanchon

Getränke

  1. Fanta
  2. Cola Light
  3. Bionade
  4. Hohes C
  5. Bier (die meisten Sorten)
  6. Red Bull
  7. Kombucha von Voelker
  8. Voelker Säfte
  9. Valensina Säfte 

So ihr Lieben, ich könnte die Liste noch ewig so weiter führen, jedoch mach hier mal einen Cut. Wenn du noch mehr vegane Produkte kennen lernen möchtest findest du eine noch umfangreicherer Lebensmittelliste nach Kategorien geordnet hier.

Kennst du vielleicht auch noch Produkte, die aus Versehen vegan sind? Dann teile deine Entdeckungen mit mir in den Kommentaren!

Ich hoffe dir hat mein Beitrag „Aus Versehen Vegan: Lebensmittel, die wir bereits kennen“ gefallen und du konntest wieder etwas für dich mitnehmen.

Wem das alles nun zu viel Junk-Food war, der kann gerne mal in meiner Rezeptesammlung stöbern und auf meinem Instagram-Account veganstars vorbei schauen. Dort teile ich regelmäßig leckere Treats und vollwertige genussvolle rein pflanzliche Rezepte, die dich ziemlich sicher inspirieren, selbst den Kochlöffel zu schwingen.

Bleibe mit mir in Kontakt. Wenn du dich entscheidest, dich in meinen Newsletter einzutragen sende ich dir ganz unverbindlich meine aktuellsten Rezepte, Inspirationen, Ideen, Tipps & Tricks, sowie spannende Themen rund um’s Essen und die Küche.

Werde Mitglied meiner kostenlosen geschlossenen Facebook Gruppe, wenn du mehr zum Thema “unkomplizierte pflanzliche und genussvolle Ernährung im Alltag” erfahren und dich mit Gleichgesinnten austauschen möchtest. Ich freu mich auf dich!

Alles Liebe,
Patricia

Diesen Artikel auf Pinterest merken:

 

Aus Versehen Vegan: Lebensmittel, die wir bereits kennen

image_pdfPDFimage_printPrint

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Moin,
    Toppas von Kelloggs sind leider nicht vegan, noch vegetarisch.
    In den Zutaten wird Rinder-Gelantine aufgeführt.
    LG Toni

    Antworten
    • Patricia Schillaci
      2020-10-15 15:19

      Hallo Toni,

      danke vielmals für den Hinweis. Du hast natürlich vollkommen Recht. Die meisten Toppas Sorten sind nicht vegan oder vegetarisch.
      Die Sorte „Traube“ ist hier jedoch die Ausnahme. Ich hab den Artikel nun um diese Info ergänzt.

      Liebe Grüße,
      Patricia

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü