BeilagenDips & AufstricheHauptgerichteRezepte

Einfacher und schneller Klassiker: Kartoffeln & Quark

Einfacher und schneller Klassiker: Kartoffeln & Quark

Wenn es unter der Woche mal wieder schnell gehen muss, bediene ich mich gerne an meiner Komponentenbar. Meistens habe ich neben anderen Basiszutaten auch vorgekochte Kartoffeln im Kühlschrank. Sie eignen sich perfekt für Bratkartoffeln, Kartoffelauflauf aber auch für diesen einfachen und schneller Klassiker: Kartoffeln & Quark. Dazu einfach die Kartoffeln kurz warm machen (Mirkowelle oder Ofen). In der Zwischenzeit den Dip anrühren. 

Für 3-4 mittelgroße Kartoffeln benötigst du:

500 g ungesüßter pflanzlicher Joghurt (z.B. Kokos, Lupine oder Soja)
ein Bund frische Petersilie
1/2 Bund frischen Schnittlauch (alternativ: Frühlingszwiebeln)
1 EL gutes Olivenöl (alternativ: Leinöl – toller Omega-3 Lieferant!)
Saft einer 1/2 Zitrone

Salz und Pfeffer nach Geschmack

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und miteinander verrühren. Dann die den Dip über die heißen Kartoffeln geben. 

Ich könnte mich daran ja dumm und dämlich essen. Wem das Gericht aber zu langweilig ist, kann sich gerne noch einen frischen Salat oder Rahmspinat dazu machen. Den gibt es inzwischen ja auch bereits vegan zu kaufen. 

Einfacher und schneller Klassiker: Kartoffeln & Quark

Deine Meinung ist gefragt

Isst du Kartoffeln mit Quark auch so gerne? Verrate es mir in den Kommentaren!

Gefallen dir meine Rezepte? Dann teile diesen Artikel auch auf Pinterest, mit Freunden oder Bekannten. Natürlich freue ich mich auch über eine 5-Sterne Bewertung, wenn du das Rezept getestet hast.

Stöbere auch gerne weiter in meiner Rezeptsammlung und schau auf meinem Instagram-Account veganstars für noch mehr Inspiration vorbei. Denn dort teile ich fast täglich leckere Treats und vollwertige genussvolle rein pflanzliche Rezepte, die dich ziemlich sicher dazu inspirieren, selbst den Kochlöffel zu schwingen.

Bleibe mit mir in Kontakt. Wenn du dich entscheidest, dich in meinen Newsletter einzutragen sende ich dir ganz unverbindlich meine aktuellsten Rezepte, Inspirationen, Angebote, Tipps & Tricks zu. Außerdem teile ich dort auch spannende Themen rund um’s Essen und die Küche.

Werde Mitglied meiner kostenlosen geschlossenen Facebook Gruppe, wenn du mehr zum Thema “unkomplizierte pflanzliche und genussvolle Ernährung im Alltag” erfahren und dich mit Gleichgesinnten austauschen möchtest. Ich freu mich auf dich!

Alles Liebe und viel Freude beim Entdecken neuer Möglichkeiten,
Patricia

image_pdfPDFimage_printPrint
Nächster Beitrag
Berliner aus dem Ofen (+ 5 weitere Rezeptideen)
Vorheriger Beitrag
Spaghetti Bolognese (vegan)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü