Coconut Cookies

REZEPT DRUCKEN
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares icon
Kokosmakronen

Kokosmakronen


  • Author: Patricia Schillaci
  • Vorbereitungszeit: 10
  • Kochzeit: 15
  • Gesamtzeit: 25 minutes
  • Menge: ca. 20 Makronen

Beschreibung

Schwierigkeitsgrad: einfach

Ein Tag ohne Kokosmakronen ist ein verlorener Tag! Diese Kokosmakronenrezept ist eins meiner liebsten und deshalb möchte ich sie dir auch nicht vorenthalten. Das Rezept habe ich entwickelt, nachdem ich beim Herstellen meiner hausgemachten Kokosmilch Kokosraspeln übrig hatte und diese verwerten wollte. Wenn du keine selbstgemachten Kokosraspeln hast, kannst du natürlich auch gekaufte Kokosraspeln für das Rezept verwenden!

Dieser Artikel beinhaltet Affiliatelinks


Scale

Zutaten

  • 170 g Kokosraspeln
  • 215 g Rohrzucker
  • 155 g Mehl
  •  1/8 TL Meersalz
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 70 ml Kokosnussmilch
  • 90 g Kokosnussjoghurt

Vorgehensweise

  1. Den Ofen auf 200°C vorheizen
  2. In einer Schüssel die trockenen Zutaten vermischen
  3. Dann die restlichen Zutaten hinzufügen
  4. Alles miteinander verrühren bis ein Teig entsteht
  5. Eine Kokosmakrone ist ca. der Inhalt einer mittelgrossen Eiskelle
  6. Die Makronen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben
  7. Darauf achten, dass ein Platzhalter von einer Makrone zwischen den Makronen eingehalten wird
  8. Ca. 15 Minutes goldbraun backen

Bemerkungen

ENJOY!

  • Category: Backen

Deine Meinung ist gefragt

Hast du das Rezept “Kokosmakronen” ausprobiert? Dann lass es mich gerne wissen in dem du mir einen Kommentar hinterlässt.

Wenn dir meine Rezepte gefallen teile diesen Artikel auch auf Pinterest, mit Freunden oder Bekannten. Natürlich freue ich mich auch über eine 5-Sterne Bewertung vom Rezept, dies kannst du unten über die Kommentarfunktion tun.

Stöbere auch gerne weiter in meiner Rezeptsammlung und schau auf meinem Instagram-Account veganstars für noch mehr Inspiration vorbei. Dort teile ich regelmäßig tolle Leckereien aber auch gesunde, genussvolle rein pflanzliche Rezepte. Ich bin mir ziemlich sicher, sie inspirieren dich auch selbst den Kochlöffel zu schwingen.

Bleibe mit mir in Kontakt. Wenn du dich entscheidest, dich in meinen Newsletter einzutragen sende ich dir ganz unverbindlich meine aktuellsten Rezepte, Inspirationen, Angebote, Tipps & Tricks zu. Außerdem teile ich auch spannende Themen rund um’s Essen und die Küche mit dir.

Werde Mitglied meiner kostenlosen geschlossenen Facebook Gruppe, wenn du mehr zum Thema “unkomplizierte pflanzliche und genussvolle Ernährung im Alltag” erfahren und dich mit Gleichgesinnten austauschen möchtest. Ich freu mich auf dich!

Alles Liebe und viel Freude beim Entdecken neuer Möglichkeiten,
Patricia

 

Nächster Beitrag
Einfache Buchstabensuppe mit Gemüse
Vorheriger Beitrag
Energiebällchen mit 3 Zutaten

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Karin Kadow
    2019-12-23 20:38

    Die Kokosmakronen waren genial. Vielen lieben Dank, liebe Patricia, für das tolle Rezept. Mein veganer Kollege Lothar hat sich besonders gefreut. Und alle anderen, waren begeister.
    Liebe Grüße, Karin aus Aalen

    Antworten
    • Patricia Schillaci
      2019-12-23 23:22

      Liebe Karin, ich freue mich wirklich sehr darüber, dass du mein Rezept ausprobiert hast und sie auch deinem Kollegen Lothar geschmeckt haben 🙂 Ich wünsche dir ein besonders tolles Weihnachtsfest und freue mich auf ein Wiedersehen!

      Eine dicke Umarmung auch an Martin,
      Patricia

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü