Kürbis Shitake Risotto

Kürbis Shitake Risotto

Pumpkin Shitake Risotto

Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Kürbis Shitake Risotto

Kürbis Shitake Risotto


  • Autor: Patricia Schillaci
  • Vorbereitungszeit: 20
  • Kochzeit: 25
  • Gesamtzeit: 45 Minuten
  • Portionen: 2 Portionen 1x

Beschreibung

Dieses wunderbar aromatische Kürbis Shitake Risotto ist das perfekte Komfortgericht, um Farbe in die Herbst- und Wintertage zu bringen. Ein cremiges und herzhaftes Gericht für einen romantischen Abend zu zweit. Das Kürbisrisotto muss übrigens nicht zwingend im Kürbis serviert werden. Dient aber als Inspiration um „mal was anderes“ auf den Tisch zu bringen.

Dieser Artikel beinhaltet Affiliatelinks 


Zutaten

Scale

3 EL Olivenöl
2 kleine Orangen-Kürbisse (und das Fruchtfleisch)
120 g Butternut Kürbis, in kleine Würfel geschnitten
100 g Risottoreis (Alternative: Sushireis)
eine kleine Zwiebel, fein gehackt
3 Zehen Knoblauch
80 g geräucherter Tofu
60 g Shitake Pilze, in Scheiben geschnitten
200 ml Weißwein
1 TL Meersalz
1 EL Gemüsebrühepulver
etwas Pfeffer
550 ml Wasser
etwas veganen Parmesan und Petersilie zum garnieren


Anleitung

  1. Den Ofen auf 180°C vorheizen
  2. Kürbisse waschen und vom Orangen Kürbis beide Deckel abschneiden
  3. Das Fruchtfleisch von den Kernen befreien und die Kerne für ein anderes Rezept aufbewahren
  4. Ausgehöhlte Kürbisse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech stellen
  5. Mit Olivenöl bepinseln
  6. Zwei Zehen Knoblauch in Scheiben schneiden, in die Kürbisse legen
  7. Das Backblech zur Seite stellen und den Risotto zubereiten
  8. In einer Pfanne 2 EL Olivenöl auf mittlerer Stufe erhitzen
  9. Den geräucherten Tofu dazu geben, ca. 5 Minuten bräunen
  10. Pilze dazugeben und nochmals 5 Minuten bräunen
  11. Dann die Zwiebeln, Orangen Kürbisfruchtfleisch dazugeben
  12. Die restliche Zehe Knoblauch pressen und hinzufügen
  13. Alles ein paar Minuten weiter bräunen, bis der Knoblauch zu riechen ist
  14. Mit dem Weißwein ablöschen und das Wasser dazu geben
  15. Die Gewürze dazugeben und umrühren
  16. Dann den Reis einrieseln lassen, ca. 25 Minuten weich kochen
  17. In der Zwischenzeit die Kürbisse 15 Minuten im Ofen backen
  18. In den letzten 5 Minuten den kleingewürfelten Butternut Kürbis zum Risotto geben
  19. Wenn der Reis fertig gekocht ist können die Kürbisse gefüllt werden
  20. Zuletzt mit veganem Parmesan und etwas Petersilie garnieren

Hinweise

Schau dir zum Rezept auch gerne das Rezept-Video an, welches ich hier zur Verfügung stelle. So bekommst du einen guten ersten Eindruck über den Schwierigkeitsgrad des Gerichts!

Keywords: Kürbis Shitake Risotto

Deine Meinung ist gefragt

Ich hoffe, du konntest wieder einige Erkenntnisse für dich aus dem Rezept “Kürbis Shitake Risotto” mitnehmen. Dir gefällt das Rezept? Dann teile es mit deinen Freunden und Bekannten. Ich freue mich über eine 5-Sterne Bewertung.

Stöbere auch gerne weiter in meiner Rezeptsammlung und schau auf meinem Instagram-Account veganstars für noch mehr Inspiration vorbei. Denn dort teile ich fast täglich leckere Treats und vollwertige genussvolle rein pflanzliche Rezepte, die dich ziemlich sicher dazu inspirieren, selbst den Kochlöffel zu schwingen.

Bleibe mit mir in Kontakt. Wenn du dich entscheidest, dich in meinen Newsletter einzutragen sende ich dir ganz unverbindlich meine aktuellsten Rezepte, Inspirationen, Angebote, Tipps & Tricks zu. Außerdem teile ich dort auch spannende Themen rund um’s Essen und die Küche.

Werde Mitglied meiner kostenlosen geschlossenen Facebook Gruppe, wenn du mehr zum Thema “unkomplizierte pflanzliche und genussvolle Ernährung im Alltag” erfahren und dich mit Gleichgesinnten austauschen möchtest. Ich freu mich auf dich!

Alles Liebe und viel Freude beim Entdecken neuer Möglichkeiten,
Patricia

Schreibe einen Kommentar

Recipe rating