Resteverwertung: leckere Energiekugeln aus Trester

Resteverwertung: leckere Energiekugeln aus Trester

Dieser Artikel beinhaltet Affiliatelinks 

Resteverwertung: leckere Energiekugeln aus Trester

Im Zuge meiner Saftfastenwoche (hier geht es zum Erfahrungsbericht) habe ich ziemlich viel Trester aus Bio-Gemüse produziert. Viel zu schade, um die Reste vom Entsaften einfach zu entsorgen. Denn man kann den Trester ganz wunderbar weiter verbacken oder zu leckeren Energiekugeln verarbeiten. Ich lagere den übrig gebliebenen Trester im Gefrierschrank. So bleibt er frisch und ich kann jederzeit leckere Dinge daraus machen, wenn mir danach ist.

Heute zeige ich dir, wie du nicht nur super gesunde, sondern auch schmackhafte Energiekugeln aus dem Trester herstellst, der sonst auf dem Kompost landen würde. Los geht’s!

Die Kugeln sind:

  • zuckerfrei
  • glutenfrei
  • kinderfreundlich
  • ein super Snack für unterwegs
  • sehr lecker und nahrhaft
  • schnell gemacht
  • eine gute Möglichkeit, Reste zu verwerten
  • beliebig abwandelbar
  • auf Vorrat herstellbar

200 g Tresterreste (Karotte, rote Beete, Ingwer)
100 g Dattelpaste (oder andere Süße nach Wahl)

100 g Walnüsse, fein gehackt
50 g Kokosraspeln, fein
1/4 TL Zimt
1/4 TL Muskat
100 g dunkle, zuckerfreie Schokolade, geschmolzen
Deko: 5 gehackte Macadamia-Nüsse (optional)

  1. Vier bis fünf Karotten, 1 kleine rote Beete und ein daumengroßes Stück Ingwer entsaften und den Saft genießen
  2. In der Zwischenzeit die Schokolade über einem Wasserbad schmelzen und die Macadamia-Nüsse hacken
  3. Den Trester aus dem Entsafter nehmen und zusammen mit der Süße, Walnüssen und Kokosraspeln in eine Küchenmaschine geben
  4. Die Zutaten ca. 30 Sekunden auf höchster Stufe verarbeiten
  5. Mit feuchten Händen gleichmäßige Kugeln formen
  6. Die Kugeln in der geschmolzenen Schokolade wenden und auf ein Stück Backpapier legen (gerne auch Dauerbackfolie verwenden)
  7. Mit den gehackten Nüssen bestreuen, so lange die Schokolade noch flüssig ist
  8. Die Kugeln vollständig trocknen lassen
  9. In einem luftdichten Behälter aufbewahren. Gekühlt sind die Kugeln ca. 3 Tagen haltbar

Ich friere die Kugeln auch gerne ein. Bei Bedarf nehme ich sie aus dem Gefrierschrank und lasse sie kurz antauen. Innerhalb von nur 5 Minuten habe so ich einen gesunden Snack, um mich wieder aus dem Nachmittagstief zu holen. Klingt gut, oder? Und schmeckt auch so 🙂

Jetzt bist du an der Reihe. Werde kreativ und hinterlass mir eine Kommentar zu deinen Trester-Kreationen. Bin sehr gespannt, was du leckeres zauberst!

Resteverwertung: leckere Energiekugeln aus Trester

Deine Meinung ist gefragt

Hast du das Rezept “Resteverwertung: leckere Energiekugeln aus Trester” ausprobiert? Teile deine Meinung dazu in einem Kommentar! Ich freue mich von dir zu hören!

Wenn dir meine Rezepte gefallen teile diesen Artikel auch auf Pinterest, mit Freunden oder Bekannten. Natürlich freue ich mich auch über eine 5-Sterne Bewertung von dir.

Stöbere auch gerne weiter in meiner Rezeptsammlung und schau auf meinem Instagram-Account veganstars für noch mehr Inspiration vorbei. Dort teile ich regelmäßig leckere Treats und gesunde genussvolle rein pflanzliche Rezepte. Ich bin mir ziemlich sicher, sie inspirieren dich auch selbst den Kochlöffel zu schwingen.

Bleibe mit mir in Kontakt. Wenn du dich entscheidest, dich in meinen Newsletter einzutragen sende ich dir ganz unverbindlich meine aktuellsten Rezepte, Inspirationen, Angebote, Tipps & Tricks zu. Außerdem teile ich auch spannende Themen rund um’s Essen und die Küche mit dir.

Werde Mitglied meiner kostenlosen geschlossenen Facebook Gruppe, wenn du mehr zum Thema “unkomplizierte pflanzliche und genussvolle Ernährung im Alltag” erfahren und dich mit Gleichgesinnten austauschen möchtest. Ich freu mich auf dich!

Alles Liebe und viel Freude beim Entdecken neuer Möglichkeiten,
Patricia

Dieses Rezept auf Pinterest speichern:

Resteverwertung: leckere Energiekugeln aus Trester

Schreibe einen Kommentar

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Christa

    Ein tolles Rezept um Trester zu verwerten.

    1. Patricia Schillaci

      Freu mich sehr, dass du deinen Trester durch mein Rezept noch weiter verwerten konntest.
      Liebe die Kugeln auch total! 🥰

      Liebste Grüße,
      Patricia