Tofu Kartoffel Laibchen mit 3 Zutaten

Tofu Kartoffel Laibchen mit 3 Zutaten

Ich hab mal wieder in meiner Veggie Küche experimentiert. Gerne verwende ich Reste meiner Komponentenbar, um neue Gerichte zu kreieren. Denn die Zutaten meiner Komponentenbar sind bereits vorgekocht und ich kann mir damit super fix etwas zusammen mischen.

Das Ergebnis sind diese mega leckeren Tofu Kartoffel Laibchen mit nur 3 Hauptzutaten: Tofu, Kartoffeln und Pilze. Dann kommen noch ein paar Gewürze dazu und, tadaaa, schon hat man ein super Essen oder einen Snack für zwischen durch. Wer was zum dippen braucht, dem empfehle ich einen zitronigen Joghurt Dip mit Frühlingszwiebeln. Das Rezept hab ich euch auch gleich an den Artikel dran gehängt. Probiert sie unbedingt aus – einfach zum reinlegen lecker!

REZEPT DRUCKEN
clock clock icon cutlery cutlery icon flag flag icon folder folder icon instagram instagram icon pinterest pinterest icon print print icon squares squares icon
Tofu Kartoffel Laibchen mit 3 Zutaten

Tofu Kartoffel Laibchen mit 3 Zutaten


  • Author: Patricia Schillaci
  • Vorbereitungszeit: 20 Minuten
  • Kochzeit: 15 Minuten
  • Gesamtzeit: 35 Minuten
  • Menge: 8 1x

Beschreibung

Ein Gericht, dass ganz simple ist und auch noch lecker schmeckt? Jap! Manchmal braucht es nicht viel, um die Geschmacksknospen tanzen zu lassen. Lass dich vom Tofu bitte nicht abschrecken – den schmeckt man überhaupt nicht raus, versprochen 🙂 Außerdem ist Tofu eine tolle Proteinquelle für Menschen, die sich rein pflanzlich ernähren.


Scale

Zutaten

350 g Kartoffeln, gekocht
200 g Naturtofu, zerkrümelt
eine Zehe Knoblauch, gepresst
1 EL Hefeflocken
1 EL gemahlene Leinsamen
1 1/2 TL Salz
1/4 TL Pfeffer
1/2 TL geräuchertes Paprikapulver

Für die Füllung:
50 g Pilze nach Wahl, geviertelt (ich habe Shiitake Pilze verwendet)

Für’s Anbraten:
2 EL Sonnenblumenöl


Vorgehensweise

  1. Die Kartoffeln stampfen oder durch eine Presse drücken
  2. In eine Schüssel geben und den Tofu dazu krümeln
  3. Knoblauch und die anderen Gewürze dazu geben
  4. Mit einer Gabel zu einer Masse vermengen, so dass alles miteinander verbunden ist
  5. Die Pilze kurz in einer Pfanne auf mittlerer Hitze mit einem Schuss Wasser anbraten
  6. Mit feuchten Händen die Tofu Kartoffel Masse zu Laibchen formen
  7. In der Mitte eine Kuhle lassen und mit den angebratenen Pilzen füllen
  8. Dann das Laibchen verschließen und wiederholen, bis die Masse aufgebraucht ist
  9. Das Öl auf mittlerer Stufe erhitzen und die Laibchen beidseitig darin goldbraun anbraten

Bemerkungen

Die Laibchen mit GEDULD anbraten – nicht herumstochern oder ständig hin- und herbewegen. Das Beste Ergebnis bekommt ihr, wenn ihr den Zutaten etwas Zeit gebt, sich zu miteinander zu verbinden. Sie ziehen auch nochmal an, sobald sie etwas abkühlen. Die Laibchen schmecken übrigens warm und kalt sehr gut.

Keywords: Tofu Kartoffel Laibchen mit 3 Zutaten

Für alle, die noch was zum dippen brauchen:

Der Dip besteht aus 150 g Joghurt, etwas Zitronensaft, etwas Salz, 2 Frühlingszwiebeln. Das ganze miteinander verrühren und los dippen!

Tofu Kartoffel Laibchen mit 3 Zutaten

Deine Meinung ist gefragt

Hast du das Rezept “Tofu Kartoffel Laibchen mit 3 Zutaten” ausprobiert? Teile deine Meinung dazu in einem Kommentar! Ich freue mich von dir zu hören!

Wenn dir mein Rezept gefallen teile diesen Artikel auch auf Pinterest, mit Freunden oder Bekannten. Natürlich freue ich mich auch über eine 5-Sterne Bewertung von dir.

Stöbere auch gerne weiter in meiner Rezeptsammlung und schau auf meinem Instagram-Account veganstars für noch mehr Inspiration vorbei. Dort teile ich regelmäßig leckere Treats und gesunde genussvolle rein pflanzliche Rezepte. Ich bin mir ziemlich sicher, sie inspirieren dich auch selbst den Kochlöffel zu schwingen.

Bleibe mit mir in Kontakt. Wenn du dich entscheidest, dich in meinen Newsletter einzutragen sende ich dir ganz unverbindlich meine aktuellsten Rezepte, Inspirationen, Angebote, Tipps & Tricks zu. Außerdem teile ich auch spannende Themen rund um’s Essen und die Küche mit dir.

Werde Mitglied meiner kostenlosen geschlossenen Facebook Gruppe, wenn du mehr zum Thema “unkomplizierte pflanzliche und genussvolle Ernährung im Alltag” erfahren und dich mit Gleichgesinnten austauschen möchtest. Ich freu mich auf dich!

Alles Liebe und viel Freude beim Entdecken neuer Möglichkeiten,
Patricia

Das Rezepte auf Pinterest speichern:

Tofu Kartoffel Laibchen mit 3 Zutaten

 

 

image_pdfPDFimage_printPrint
Nächster Beitrag
Kürbis-Spezial: Die 7 besten Rezepte für den Herbst
Vorheriger Beitrag
Fünf schnelle & leichte Sommergerichte für Genießer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü