Tofu Nuggets im knusprigen Teigmantel

Tofu Nuggets im knusprigen Teigmantel

Tofu Nuggets im knusprigen Teigmantel

Tofu Nuggets im knusprigen Teigmantel

Vor meiner Ernährungsumstellung habe ich super gerne in Fast Food Restaurants gegessen. Was ich mir oft immer auch für unterwegs mitnahm waren Nuggets. Damals noch aus „Hühnchen“ – man wusste ja nie so genau was da überhaupt drin war, ob es überhaupt Hühnchen war. Heute kann ich mir das nicht mehr vorstellen. Mein Hunger auf Nuggets ist aber geblieben!

Ich möchte dir eine leckere, proteinreiche Version vorstellen, die sogar noch besser schmeckt, als die vom Fast Food Restaurant. Glaubst du nicht? Dann musst du sie erst recht testen 🙂

„Tofu Nuggets“ hört sich vielleicht erst mal schräg an, aber ein ganz einfacher Trick macht aus stinknormalem Tofu einen wirklich tollen, geschmackvollen Snack.

Den Tofu friere ich über Nacht ein und taue ihn vor dem verarbeiten auf. Dadurch bekommt er eine schwammartige Textur und nimmt die Brühe, in die ich den Tofu dann einlege, viel besser auf. So bekommt der Tofu seinen Geschmack und funktioniert übrigens auch mit anderen Marinaden super. Der knusprige Teigmantel trägt dann den Rest zu diesem leckeren Gericht bei.

Hier kannst du dir übrigens meinen ersten Versuch mit den Tofu Nuggets ansehen.

Die Tofunuggets sind:

  • glutenfrei
  • proteinreich
  • gesund & lecker
  • kinderfreundlich
  • figurfreundlich
  • perfekt zum snacken oder als Beilage geeignet
Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Tofu Nuggets im knusprigen Teigmantel

Tofu Nuggets im knusprigen Teigmantel


  • Autor: Patricia Schillaci
  • Vorbereitungszeit: 24 Stunden
  • Kochzeit: 120 Minuten
  • Gesamtzeit: 1 Tag 2 Stunden
  • Portionen: 2-3 Portionen 1x

Zutaten

Scale

1 Block fester Tofu, in Lake
400ml Gemüsebrühe

Für die Panade:
150 ml Pflanzenmilch (Soja, Hafer, Reis, Mandel…), ungesüßt
35g Kichererbsenmehl
1 TL Salz
1/2 TL Kala Namak (Schwarzsalz für den Eigeschmack)
1/4 TL Pfeffer
1/4 TL Paprikapulver
1 EL Hefeflocken
100g Semmelbrösel

etwas Sprühöl


Anleitung

  1. Den Tofu in der Packung über Nacht einfrieren
  2. Dann am Morgen des Zubereitungstages aus der Truhe nehme und auftauen
  3. Die Gemüsebrühe zubereiten und abkühlen, bis sie nur noch lauwarm ist
  4. Den Tofu in grobe, mundgerechte Stücke reißen und 1 Stunde in der Gemüsebrühe einlegen
  5. Alle restlichen Zutaten (bis auf die Semmelbrösel) zu einem glatten Teig verrühren
  6. Backofen auf 220 Grad vorheizen
  7. Die Stücke aus der Brühe nehmen und etwas abtropfen lassen
  8. Den Tofu zuerst im Teig wenden und dann in den Semmelbrösel wälzen
  9. Die Tofu Nuggets mit etwas Sprühöl bedecken und auf ein Backblech legen
  10. Ca. 25 Minuten goldbraun backen

Hinweise

Die Tofu Nuggets sind als gesunder Snack bestens geeignet. Ich esse aber auch gerne einen frischen Salat und einen scharfen Dip dazu.

Die restliche Gemüsebrühe kannst du dann für eine Gemüsesuppe verwenden oder in einem anderen Gericht, das Gemüsebrühe benötigt, weiterverarbeiten.

  • Kategorie: Snacks

Keywords: Tofu Nuggets im knusprigen Teigmantel

Deine Meinung ist gefragt

Hast du das Rezept “Tofu Nuggets im knusprigen Teigmantel” schon ausprobiert? Dann freue ich mich über einen Kommentar von dir!

Wenn dir meine Rezepte gefallen teile diesen Artikel auch auf Pinterest, mit Freunden oder Bekannten. Natürlich freue ich mich auch über eine 5-Sterne Bewertung vom Rezept.

Stöbere auch gerne weiter in meiner Rezeptsammlung und schau auf meinem Instagram-Account veganstars für noch mehr Inspiration vorbei. Dort teile ich regelmäßig leckere Treats und gesunde genussvolle rein pflanzliche Rezepte. Ich bin mir ziemlich sicher, sie inspirieren dich auch selbst den Kochlöffel zu schwingen.

Bleibe mit mir in Kontakt. Wenn du dich entscheidest, dich in meinen Newsletter einzutragen sende ich dir ganz unverbindlich meine aktuellsten Rezepte, Inspirationen, Angebote, Tipps & Tricks zu. Außerdem teile ich auch spannende Themen rund um’s Essen und die Küche mit dir.

Werde Mitglied meiner kostenlosen geschlossenen Facebook Gruppe, wenn du mehr zum Thema “unkomplizierte pflanzliche und genussvolle Ernährung im Alltag” erfahren und dich mit Gleichgesinnten austauschen möchtest. Ich freu mich auf dich!

Alles Liebe und viel Freude beim Entdecken neuer Möglichkeiten,
Patricia

Dieses Rezept auf Pinterest speichern:

Tofu Nuggets im knusprigen Teigmantel

Schreibe einen Kommentar

Recipe rating

Dieser Beitrag hat 6 Kommentare

  1. Andrea

    Hallo! Kannst du ein SprühÖl empfehlen? Ich habe bisher nie eines genutzt. Danke und Grüße

    1. Patricia Schillaci

      Hallo liebe Andrea! Ich verwende einfach normales Raps- oder Olivenöl aus der Glasflasche und fülle es, um unnötigen Müll zu vermeiden, in eine Sprühflasche (ebenfalls aus Glas) um. Ich hänge dir mal einen Affiliate-Link an, damit du dir den Zerstäuber anschauen kannst: https://amzn.to/3eXmAoP

      Ich hoffe, das hilft dir weiter!
      Liebe Grüße, Patricia

  2. Johanna

    Das Rezept klingt spannend und werde ich die Tage mal ausprobieren. Kannst du mir bitte noch sagen, ob sie bei Umluft oder Ober-/Unterhitze in den Ofen kommen?

    1. Patricia Schillaci

      Hallo Johanna, ich freue mich, dass dir mein Rezept gefällt und bin gespannt, wie dir der Tofu im knusprigen Teigmantel schmeckt. Bei meinem Ofen (uralt! *augenroll) gibt es nur eine An- und Ausfunktion. Er hat aber oben und unten Heizstäbe, also bist du vermutlich mit Ober-/Unterhitze gut bedient.

      Liebe Grüße und gutes Gelingen,
      Patricia

  3. Deborah

    Die Tofu Nuggets schmecken fantastisch. Den Trick mit dem einfrieren und auftauen kannte ich noch nicht. Das hat die Textur tatsächlich toll verändert. Ich habe zwei Versionen mit normalem Tofu und einem Tofu indischer Art gemacht und fand beide super. Alleine mein Sprühöl scheint nicht so prima zu Zerstäuber, sodass die Panade etwas trocken wurde. Am nächsten Tag habe ich die Reste in der Pfanne in Olivenöl gebraten und fand sie so am allerbesten. Besonders gelungen fand ich den Teig. Die Panade hat richtig gut gehalten.

    1. Patricia Schillaci

      Hallo Deborah,

      herzlichen Dank für dein ausführliches Feedback. Wie schön, dass dir der Trick mit dem Einfrieren genau so gut gefällt wie mir. Ich finde es auch immer wieder spannend, wie man durch verschiedene Techniken die Textur von Lebensmitteln komplett verändern kann. Den Tofu auf indische Art zuzubereiten ist eine super Idee, die ich mir direkt merken werde 🙂 Ich liebe indische Gerichte. Welches Sprühöl nutzt du? Ich verwende ganz normales Rapsöl, fülle es in einen gläsernen Ölzerstäuber und nutze es für die Tofu Nuggets großzügig. Du kannst auch versuchen nach der Hälfte der Backzeit die Nuggets nochmal zu besprühen. Vielleicht werden sie dadurch dann saftiger?!

      Liebe Grüße,
      Patricia