HauptgerichteRezepte

Tofu Shiitake Dumplings

Tofu Shiitake Dumplings

REZEPT DRUCKEN
clock clock icon cutlery cutlery icon flag flag icon folder folder icon instagram instagram icon pinterest pinterest icon print print icon squares squares icon
Tofu Shiitake Dumplings

Tofu Shiitake Dumplings


  • Author: Patricia Schillaci
  • Vorbereitungszeit: 45 Minuten
  • Kochzeit: 10 Minuten
  • Gesamtzeit: 55 Minuten
  • Menge: 15-20 Dumplings 1x

Beschreibung

Ich liebe ja Teigtaschen in alle möglichen Formen und Varianten. Aber seit ich in China lebte, haben es mir diese Tofu Shiitake Dumplings ganz besonders angetan. Diese selbstgemachte Version ist somit ein must-have auf meinem Blog!

Dieser Artikel beinhaltet Affiliatelinks 


Scale

Zutaten

Zutaten für den Teig:

  • 200 g Weizenmehl (wenn der Teig zu klebrig ist weitere 23 EL Mehl einarbeiten)
  • 1 TL Meersalz
  • 150 ml Wasser
  • 3 EL neutrales Öl

Zutaten für die Füllung:

  • 1 EL Olivenöl
  • 300 g Shiitake Pilze, fein gehackt
  • 1 mittelgroße Zwiebel, fein geschnitten
  • 400 g festen Naturtofu
  • 1/4 TL Kurkuma
  • 1 ½ TL Indisches Salz (Kala Namak)
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Chiliflocken (optional)

Vorgehensweise

Vorgehensweise für den Teig:

  1. Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben
  2. Zu einem homogenen Teig verarbeiten
  3. Den Teig ca. 20 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen
  4. In der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten

Vorgehensweise für die Füllung:

  1. Olivenöl in eine beschichtete Pfanne geben und auf mittlerer Stufe erhitzen
  2. Die Shiitake Pilze und die Zwiebel darin ca. 5 Minuten erhitzen
  3. Den Tofu hinzufügen und noch mal für 5 Minuten braten
  4. Die Shiitake Tofu Mischung mit Kurkuma, indischem Salz, Pfeffer und Chiliflocken (optional) würzen
  5. Dann die Füllung 10 Minuten abkühlen lassen

Vorgehensweise für die Dumplings:

  1. Den Arbeitsplatz mit etwas Mehl bestäuben
  2. Dann den Teig darauf legen und dünn ausrollen
  3. Mit Hilfe eines Dumplingformer oder einem normalen Glas runde Teigstücke ausstechen
  4. Jeweils 1 gehäuften TL der Füllung auf den Teig geben
  5. Den Rand mit etwas Wasser bestreichen und gut verschließen

Bemerkungen

Es ist sehr wichtig, dass die Dumplings gut verschlossen werden, sonst fallen sie beim kochen auseinander. Darauf achten, dass die Füllung den Rand nicht berührt, sonst lassen sich die Neigenden nicht sauber miteinander verbinden.

Du kannst die Dumplings entweder in Salzwasser oder in einer einfachen Gemüsebrühe gar kochen. Alternativ die Dumplings in einer mit etwas Öl besprühten Pfanne auf mittlerer Hitze goldbraun anbraten.

Ich esse die Dumplings gerne so wie sie sind und dippe sie höchsten in Sojasoße. Sooo lecker!

  • Küche: Asiatisch

Tofu Shiitake Dumplings

Deine Meinung ist gefragt

Hast du das Rezept “Tofu Shiitake Dumplings” ausprobiert? Dann freue ich mich über einen Kommentar von dir!

Wenn dir meine Rezepte gefallen teile diesen Artikel auch auf Pinterest, mit Freunden oder Bekannten. Natürlich freue ich mich auch über eine 5-Sterne Bewertung vom Rezept.

Stöbere auch gerne weiter in meiner Rezeptsammlung und schau auf meinem Instagram-Account veganstars für noch mehr Inspiration vorbei. Dort teile ich regelmäßig leckere Treats und gesunde genussvolle rein pflanzliche Rezepte. Ich bin mir ziemlich sicher, sie inspirieren dich auch selbst den Kochlöffel zu schwingen.

Bleibe mit mir in Kontakt. Wenn du dich entscheidest, dich in meinen Newsletter einzutragen sende ich dir ganz unverbindlich meine aktuellsten Rezepte, Inspirationen, Angebote, Tipps & Tricks zu. Außerdem teile ich auch spannende Themen rund um’s Essen und die Küche mit dir.

Werde Mitglied meiner kostenlosen geschlossenen Facebook Gruppe, wenn du mehr zum Thema “unkomplizierte pflanzliche und genussvolle Ernährung im Alltag” erfahren und dich mit Gleichgesinnten austauschen möchtest. Ich freu mich auf dich!

Alles Liebe und viel Freude beim Entdecken neuer Möglichkeiten,
Patricia

image_pdfPDFimage_printPrint
Nächster Beitrag
Cracker mit Cashew Frischkäse und Granatapfelkerne
Vorheriger Beitrag
Berliner aus dem Ofen (+ 5 weitere Rezeptideen)

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü