Kohlrouladen mit Pilz-Reis-Füllung (vegan)

Zu meinen liebsten Klassikern gehören definitiv auch Kohlrouladen. Also habe ich ein bisschen in der Küche gespielt und das Ergebnis kann sich sehen lassen, finde ich. Die Wickel dürfen in einer cremigen Senfsoße baden, die toll mit Pilz-Reis-Füllung harmoniert. Außerdem kann ich mir die Kohlrouladen nicht nur hervorragend für den Speiseplan am Wochenende, sondern auch auf dem weihnachtlich gedeckten Tisch vorstellen. Ein richtiges Festessen zum Schlemmen, dass trotzdem noch super einfach herzustellen ist ohne lange in der Küche zu stehen.

Die Kohlrouladen sind:

  • eine gesunde, vollwertige fleischlose Alternative
  • sojafrei & laktosefrei
  • herzhaft, deftig im Geschmack
  • einfach herzustellen
  • familientauglich

REZEPT DRUCKEN
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares icon
Kohlrouladen mit Pilz-Reis-Füllung (vegan)

Kohlrouladen mit Pilz-Reis-Füllung (vegan)


  • Author: Patricia Schillaci
  • Vorbereitungszeit: 25 Minuten
  • Kochzeit: 25 Minuten
  • Gesamtzeit: 50 Minuten
  • Menge: 7 Portionen 1x
  • Diet: Vegan

Beschreibung

Kohlrouladen wie bei Muttern sind ja schon lecker, aber die fleischlose Alternative legt noch einen drauf. Die Reis-Pilz-Füllung in Kombination mit der Senfsoße bringen die volle Umami-Dröhung und lassen die Geschmacksknospen Lambada tanzen.

Dieser Artikel beinhaltet Affiliatelinks 


Scale

Zutaten

7 mittelgroße Kohlblätter (z.B. Weißkohl)

Füllung:

500g Shiitake Pilze (alternativ: braune Champignons)
1 Zwiebel, fein geschnitten
300g Reis, gekocht (ca. 150g ungekocht)
3 EL Hefeflocken
Salz nach Geschmack
1 TL Pfeffer
1 TL Paprikapulver
150g Semmelbrösel
1 EL Flüssigrauch (optional)

Soße:
1 EL vegane Butter (z.B. Alsan, Naturli oder alternativ Rapsöl)
500ml Gemüsebrühe
50ml ungesüßte Pflanzenmilch (z.B. Soja)
1 EL Hefeflocken
2 EL Cashewmus (alternativ: selbstgemachte Cashewcreme)
100 ml Weißwein (optional)
1/2 TL Salz (oder nach Geschmack)
1 EL Senf
1 TL Paprikapulver
3 Lorbeerblätter

Rouladenklammern oder etwas ungefärbten Kochfaden zum Fixieren


Vorgehensweise

  1. Einen großen Topf mit Salzwasser zum kochen bringen und die Hitze runter schalten
  2. Zunächst die Kohlblätter ins Kochwasser geben und ca. 1-2 Minuten blanchieren
  3. Vorsichtig abgießen, die Blätter beiseite stellen und abkühlen lassen
  4. Als nächstes alle Zutaten für die Füllung in einer großen Schüssel gut miteinander vermengen
  5. Etwas Füllung auf das Kohlblatt geben, die Seiten einschlagen und dann der Länge nach straff einrollen
  6. Die Kohlwickel mit Kohlklammern oder dem Faden fixieren
  7. Butter in einer beschichteten Pfanne auf mittlerer-hoher Hitze schmelzen, die Kohlrouladen hineingeben und rundum scharf anbraten
  8. Dann die Rouladen aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen
  9. Gemüsebrühe, Pflanzenmilch und Weißwein in die Pfanne geben
  10. Hefeflocken und Cashewmus in die Flüssigkeit einrühren
  11. Dann mit Senf, Paprikapulver würzen und die Lorbeerblätter dazugeben
  12. Zum Schluß die Kohlrouladen zurück in die Soße geben und 20 Minuten köcheln lassen

Bemerkungen

PRO-TIPP:
Du möchtest die Soße noch etwas eindicken? Dann verrühren dazu klumpenfrei 1 TL Stärke mit 2 EL kaltem Wasser. Die Stärke-Wasser Mischung in die Soße einrühren und kurz aufkochen lassen.

  • Category: Hauptgerichte
  • Küche: Hausmannskost

Keywords: Kohlrouladen mit Pilz-Reis-Füllung (vegan)

Deine Meinung ist gefragt

Hast du das Rezept “Kohlrouladen mit Pilz-Reis-Füllung (vegan)” ausprobiert? Dann lasse es mich gerne in einem Kommentar wissen.

Ausserdem würde ich mich freuen, wenn du diesen Artikel auf Pinterest, mit Freunden oder Bekannten teilst. Natürlich wäre eine 5-Sterne Bewertung vom Rezept super. Das kannst du unten über die Kommentarfunktion tun.

Stöbere auch gerne weiter in meiner Rezeptsammlung und schau auf meinem Instagram-Account veganstars für noch mehr Inspiration vorbei, wo ich regelmäßig tolle Leckereien aber auch gesunde, genussvolle rein pflanzliche Rezepte veröffentliche. Ich bin mir ziemlich sicher, sie inspirieren dich auch selbst den Kochlöffel zu schwingen.

Bleibe mit mir in Kontakt. Wenn du dich entscheidest, dich in meinen Newsletter einzutragen sende ich dir ganz unverbindlich meine aktuellsten Rezepte, Inspirationen, Angebote, Tipps & Tricks und spannende Themen rund um’s Essen und die Küche.

Werde Mitglied meiner kostenlosen geschlossenen Facebook Gruppe, wenn du mehr zum Thema “unkomplizierte pflanzliche und genussvolle Ernährung im Alltag” erfahren und dich mit Gleichgesinnten austauschen möchtest. Ich freu mich auf dich!

Alles Liebe und viel Freude beim Entdecken neuer Möglichkeiten,
Patricia

Dieses Rezept auf Pinterest speichern:

Kohlrouladen mit Pilz-Reis-Füllung (vegan)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü