Weltbester Pizzateig

Weltbester Pizzateig

 

Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon
Weltbester Pizzateig

Weltbester Pizzateig


  • Autor: Patricia Schillaci
  • Vorbereitungszeit: 45
  • Kochzeit: 30
  • Gesamtzeit: 1 hour 15 minutes
  • Portionen: 2 Portionen 1x

Beschreibung

Schnapp dir ein paar herkömmliche Zutaten und mach den besten Pizzateig der Welt. Dieser original italienische Pizzateig ist schnell und einfach zubereitet, kann sowohl ganz dünn, als auch typisch amerikanisch, richtig dick, gebacken werden. Einmal probiert, möchtest du keinen anderen Pizzaboden mehr haben!
ENJOY!

Dieser Artikel beinhaltet Affiliatelinks


Zutaten

Scale

Anleitung

  1. Den Ofen auf 230°C vorheizen
  2. Das Mehl und Salz in eine Schüssel geben
  3. Olivenöl dazugeben
  4. In einer separaten Schüssel Wasser, Ahornsyrup und Hefe mischen, zur Seite stellen
  5. Das Wasser-Hefe Gemisch etwas aufgehen lassen und zu den anderen Zutaten geben
  6. Alle Zutaten zu einem klebrigen Teig verarbeiten und zu einer Kugel formen
  7. Wenn der Teig zu klebrig ist, noch etwas Mehl hinzugeben
  8. Die Schüssel mit einem sauberen Geschirrtuch abdecken
  9. An einem warmen Ort ca. 30-45 Minuten aufgehen lassen
  10. Die Hände mit etwas Olivenöl beträufeln und den Teig in die gewünschte Form bringen
  11. Abhängig von der Dicke bzw. dem Belag backt die Pizza zwischen 20 und 30 Minuten

Hinweise

Die Verwendung von Olivenöl ist wichtig, damit man den Teig richtig verarbeiten kann. Ausserdem macht das Olivenöl eine super knusprige Kruste. Ich gebe zusätzlich etwas Olivenöl auf die Fläche, auf der ich die Pizza backe. Achte auch darauf, die Teigoberfläche vor dem Backen mit ein paar Spritzer Öl zu bedecken, dass macht den Teig extra knusprig. Bei mir geht es dann oft mit einer selbst gewürzten Marinara weiter. Die Pizza, welche unterm Rezept abgebildet ist, hab ich aber diesmal anders belegt. Einfach mit etwas veganem Parmesan (oder anderem Käse nach Wahl), Oregano, Knoblauch und rote Zwiebeln backen und danach mit frischen Kräutern belegen. Hier kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen!

Das wichtigste ist das Olivenöl und dass der Ofen eine sehr hohe Temperatur hat. Das entscheidet am Ende, ob die Pizza richtig knusprig wird.

Tipp: Den Teig in ein Behältnis geben und über Nacht im Kühlschrank fermentieren lassen. Dadurch verleihst du dem Teig die besondere Note. Am nächsten Tag den Teig nochmal durchkneten, formen und wie oben beschrieben backen. Der Container sollte groß genug sein, damit der Teig sich schön ausbreiten kann und nicht überläuft.
ENJOY!

  • Kategorie: Backen
  • Küche: italiensch

Keywords: Pizzateig

Weltbester Pizzateig

7 kreative ideen fuer pizzateig

Rezept auf Pinterest pinnen:

Weltbester Pizzateig

SaveSave

SaveSave

Schreibe einen Kommentar

Recipe rating